Chrome Update verhindert SCORM-Tracking

Akuter Handlungsbedarf auf LMS-Seite

 

Der Webbrowser Chrome wird in einer kommenden Version (voraussichtlich Release 80) eine Funktionalität entfernen, die bisher häufig von SCORM genutzt wurde, um den Fortschritt des Users zu speichern kurz bevor er die Seite verlässt. Die Folge: Weder Lernfortschritt noch Abschluss einer SCORM-Aktivität, die in der neuen Chrome Version durchgeführt wird, werden im jeweiligen LMS festgehalten. Unklar ist, wann genau dieses Update seitens Chrome erfolgt – somit besteht akuter Handlungsbedarf, sofern sich Ihr LMS Anbieter nicht ohnehin mit einem Update darum kümmert.

Die Folge: Weder Lernfortschritt noch Abschluss einer SCORM-Aktivität, die in der neuen Chrome Version durchgeführt wird, werden im jeweiligen LMS festgehalten. Unklar ist, wann genau dieses Update seitens Chrome erfolg.

Was können Sie tun um Lernfortschritte weiterhin festzuhalten?

  1. Informieren Sie Ihre End-User, dass sie für ihre SCORM-Aktivitäten vorerst Alternativen zu Chrome verwenden sollen. In Firefox, Safari, Edge, IE & Co. werden Fortschritt und Abschluss weiterhin wie gewohnt gespeichert.
  2.  Lassen Sie ein Update Ihres LMS durchführen. LMS-Anbieter wie z.B. Totara Learning haben umgehend auf die Ankündigung seitens Chrome reagiert und diese Problematik in ihren aktuellen Updates berücksichtigt. Durch das LMS-Update erfolgt eine Umstellung der Kommunikation zwischen Chrome und der jeweiligen Plattform und das Speichern des SCORM-Fortschritts wird auch in der neuen Chrome Version möglich gemacht.

 

Detaillierte Infos finden Sie hier: https://www.chromestatus.com/feature/4664843055398912


Sie sind Kunde von LearnChamp? Ihr LearnChamp Ansprechpartner wird demnächst mit detaillierten Informationen auf Sie zukommen.

 

Michael

 

Sie sind noch kein Kunde von uns, möchten aber dennoch mehr Informationen zu dieser Thematik erhalten? Unsere Experten Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
Kontaktieren Sie mich dazu gerne persönlich.
Michael Repnik, Geschäftsführer