Produktiver Arbeiten mit Performance Support

Elisabeth Siegel

Digitalisierung, Arbeiten 4.0, Agilität, Netzwerke von Teams – all dies sind Schlagworte aus der Unternehmenswelt, mit denen sich Personalentwickler dieser Tage beschäftigen. Wenn sich in immer kürzeren Abständen Prozesse und Zusammensetzungen von Teams verändern, müssen zwar Mitarbeitende darauf eingeschult oder darüber informiert werden. Für die Entwicklung formaler Lernmaßnahmen bleibt bei so viel Dynamik allerdings wenig Zeit. Mitarbeitende müssen schnell ins Tun gebracht werden. Hier kann Performance Support eine gute Lösung sein.