Mit Adapt Ready-to-use responsive E-Learning im Team erstellen

Die neue Arbeitswelt fordert mehr Flexibilität, und die Arbeit in virtuellen Teams wird immer üblicher. 2016 nannte das Weltwirtschaftsforum flexible Arbeitsorganisation als einen der stärksten Treiber für wirtschaftliche Transformation. Dieser Trend macht auch vor dem Digital Learning nicht halt. So schrieb Clive Shepherd kürzlich: “[Websites] are also the work of teams of people who need to work together collaboratively from remote locations. You can only do that online. The e-learning world has to think similarly.“

Ein Team zu koordinieren, das – von verschiedenen Orten aus – gemeinsam einen E-Learning-Kurs erstellen soll, kann jedoch zur Herausforderung werden. Wie stellen Sie sicher, dass alle über den neuesten Stand des Projekts informiert sind? Wie schafft man ein einheitliches Erscheinungsbild für alle Kurse?

Wenn Sie sich für die Variante responsive oder mobile Learning entschieden haben, können Sie oder Ihre Mitarbeite Kurs-Autoren werden. Sie stellen nicht nur Kurse her, die auf Laptops, Tablets und Smartphones funktionieren, sondern ermöglichen Ihren Mitarbeitern von unterschiedlichen Standorten aus gemeinsam Kurse zu erstellen. Dafür muss bei den Kurs-Autoren keine Software installiert werden. Sie greifen auf das Autorentool einfach über einen Browser zu. Auch Programmierkenntnisse brauchen Sie oder Ihre Kurs-Autoren nicht, denn das Autorentool ist durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche intuitiv zu bedienen.

Genau das ermöglicht das führende Autorentool für responsive E-Learning Adapt.

 

lckurs responsive.png

Für Standards sorgen

Im Adapt-Autorentool gibt es zwei Nutzergruppen: Administratoren und User. Beide können Kurse erstellen und Assets, also z.B. Bilder, Videos, PDFs, hochladen. Administratoren können zudem Plugins und andere User verwalten.

Wenn viele Personen Kurse erstellen können, ist das zwar einerseits eine Entlastung. Gleichzeitig sollten Lerner aber am Ende nicht merken, dass diese Kurse von Paul erstellt wurden und jene von Tina. Die Kurse sollten einheitlich aussehen und gleichzeitig auch die Corporate-Design-Vorgaben Ihres Unternehmens erfüllen. Dabei hilft Ihnen ein sogenanntes Theme, das man sich (vereinfacht) als eine Art Formatvorlage vorstellen kann. Da Adapt ein Open-Source-Tool ist, können Sie ein Theme entsprechend Ihres Corporate Designs selbst erstellen. Dafür benötigen Sie allerdings Programmierkenntnisse. Es geht aber auch einfacher: Sie briefen uns und wir erstellen ein Theme nach Ihren Vorgaben.

 

Einfach loslegen: Adapt Ready-to-use

 

LEARNTEC back_G20_lang.jpg

Falls Sie gern gleich loslegen und Kurse bauen möchten, ohne sich viele Gedanken zu machen, könnte unser Angebot „Adapt Ready-to-use“ für Sie interessant sein. Das Adapt "Rundum-sorglos-Paket“. Dabei übernehmen wir die Installation des Autorentools auf einem Server. Auch das Hosting nach europäischen Datenschutzrichtlinien ist bei Adapt Ready-to-use bereits inkludiert. Sie behalten die volle Hoheit über Ihre Daten. Zudem schulen wir Sie und Ihre KollegInnen und Mitarbeitenden, wie Sie das Tool richtig einsetzen – sowohl technisch-funktional als auch didaktisch. Gerne teilen wir auch mit Ihnen unseren Erfahrungsschatz und tauschen uns mit Ihnen über Best Practices aus. Sollten im laufenden Betrieb Fragen auftreten, helfen wir Ihnen gern.

Der technische Support ist auch hilfreich, wenn Sie später das Adapt-Autorentool erweitern wollen. Weil Adapt ein Open-Source-Tool ist, entwickelt es sich ständig weiter. Nutzer – also zukünftig vielleicht auch Sie – können der Community der Developer Impulse geben und mitteilen, welche weiteren Funktionen für Kurse aber auch für das Tool selbst, sie hilfreich finden. Diese Funktionen können dann aufgegriffen und entwickelt werden. Auch LearnChamp ist Teil dieser Developer Community und treibt als „Official Collaborator“ das Tool voran. So erweitern sich kontinuierlich die Features von Adapt. Mittels Plug-Ins können sie in Ihr Autorentool eingefügt werden. Wenn Sie sich für Adapt Ready-to-use entscheiden, können Sie einfach auswählen, welche Funktionalitäten und Plug-Ins noch für Ihre Lerner hilfreich wären. Unsere erfahrenen Developer kümmern sich dann um die Integration der jeweiligen Plug-Ins in Ihr Adapt-Autorentool und testen das Ganze durch, sodass Sie ganz unbeschwert arbeiten können.

Sind Sie neugierig geworden, was mit dem Autorentool alles möglich ist? Adapt Ready-to-use bietet eine Vielzahl an Features. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen gerne bereits umgesetzte Beispiele. Kontaktieren Sie uns!

 

Nach oben